Experts only

Unser Team besteht ausschließlich aus erfahrenen Freelancern aus den Bereichen UI/UX Design, Brand und Development, die sich persönlich kennen und seit Jahren gemeinsam Projekte realisieren. Dies unterscheidet uns deutlich von anderen Agenturen, die Freelancer nur in Zeiten mangelnder Ressourcen einsetzen und meist keine Erfahrungswerte haben, was Zuverlässigkeit, Kommunikation oder Kompatibilität mit der eigenen Unternehmensphilosophie anbelangt. Bei neuen Teammitgliedern ist uns nicht nur wichtig, welche Skills sie mitbringen, wir testen auch ob sie zu uns passen, ehe wir sie ins Collective aufnehmen. So verdienen wir uns dein Vertrauen und halten gleichzeitig unsere Qualitätsstandards.

Nadine Mohr

Digital Experience Strategist

Nadine ist Digital Experience Strategist, UI Designer und Unternehmerin aus Köln. Freelancer aus Leidenschaft, Gründerin von young and hyperactive und theflow Academy.

Jeannette Schmöller

Media Designer / Illustrator

Jeannette unterstützt YAH! in den Fachbereichen Konzeption und Visualisierung mit individuellen Lösungen, viel Liebe zum Detail und der ein oder anderen verrückten Idee.

Johann Schuster

Webentwickler

Johann erstellt als passionierter Webentwickler am liebsten einzigartige Websites für Wordpress mit einfach zu bedienenden Backends.

01.

Wir sind zuverlässig

Verlässlichkeit ist uns extrem wichtig, nicht nur bei uns selbst, sondern auch innerhalb unseres Netzwerkes. Und wenn doch mal etwas außer Plan gerät, so kannst du dir sicher sein, wir setzen für dich Himmel und Hölle in Bewegung.

02.

Wir sind schnell

Da unser Team ausschließlich aus erfahrenen Experten besteht, benötigen wir für die Erreichung eines Ziels nur halb so viel Zeit, wie ein vergleichbarer Kollege mit weniger Erfahrung. Projekte mit Laufzeiten von über einem Jahr sind zäh, ineffizient und unwirtschaftlich. Daher möchten wir mit deinem konstruktiven Feedback, kurzen Kommunikationswegen und vorausschauender Planung dein Projekt so schnell wie möglich realisieren.

03.

Wir verdienen dein Vertrauen

Du beauftragst uns für eine Aufgabe, die du selbst nicht erfüllen kannst. Das ist absolut in Ordnung, denn du bezahlst uns schließlich nicht für die Dinge die du schon weißt, sondern für die Dinge die du noch nicht weißt. Manchmal erscheinen die Hindernisse unveränderlicher als sie in Wahrheit sind.

04.

Wir sind selektiv

Wir sind nicht für jedes Unternehmen, jedes Problem oder jedes Budget der passende Partner. Das ist ok, denn wir widerstehen (auch in deinem Interesse) dem Drang stetig zu skalieren und leichtfertig jeden Auftrag anzunehmen. Schließlich sind unsere Ressourcen begrenzt und wir werden über Monate (vielleicht sogar Jahre) zusammenarbeiten.

05.

Wir pflegen keine B-Kunden-Mentalität

Dein Projekt verdient Respekt, egal wie groß oder klein es ist. Daher erhält jedes unserer Projekte das selbe Maß an Aufmerksamkeit. Reichen unsere Ressourcen nicht aus, nehmen wir keine neuen Projekte an. Deswegen ist es auch so wichtig, dass unsere Ehrlichkeit und unser Respekt dir gegenüber fair vergütet wird.

06.

Wir beteiligen uns nicht an kostenlosen Pitches

Unsere langjährigen Kunden schätzen den Wert kreativer Arbeit und wissen, dass Design ein Prozess ist. Wir können es uns nicht leisten unsere Ideen und strategischen Ressourcen kostenlos anzubieten. Viel lieber würden wir dich von unserem positiven Drive überzeugen und bei einer Tasse Kaffee herausfinden, ob wir der richtige Partner für dich sind. So entsteht die Basis für eine gute Zusammenarbeit.

07.

Wofür du uns bezahlst

Für unsere jahrelange Erfahrung und Expertise, für unseren objektiven Blick von Außen, sowie für die Lösung deines Problems und für die zur Erreichung dieser Ziele notwendigen strategischen, sowie gestalterischen Maßnahmen. Zeig uns das Problem, nicht die Lösung.

08.

Wofür du uns nicht bezahlst

„Mach das blau.“